Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Jochen Nützel  The Engine....

Drums

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.....Na endlich haben wir den richtigen Drummer für uns gefunden!

Für Jochen gilt das gleiche Motto: Fun, Fun, Fun und viel Liebe zur Rockmusik.

Stimmungs - und Partymusik spielte er bis jetzt und auch immer noch, doch

bei Rocktime kann er zeigen was er wirklich kann!

Nicht umsonst nennen wir ihn jetzt schon " The Engine " ( Der Motor )

 

JOCHEN: der Simon Phillips für Zuspätgekommene

Mit vier Jahren – so viel ist verbürgt – ruinierte Klein-Jochen den Mülleimer mit (fußbetriebenem) Klappdeckel seiner Oma, weil  er unbedingt seine erste eigene Hi-Hat haben wollte. Seine Schlagbude bestand danach noch aus zwei Ariel-Waschkübeln (Pappe!), leer, umgekippt und bespannt mit Lebensmittelfolie in Zwölfer-Lage.

 

Weil die Wohnsituation im Zwei-Familien-Haus der Familie ohral ein Natur-Schlagzeug nicht zuließ, lernte Jochen – unglaublich - Orgel! Sechs Jahre quälte er seine Finger (und die Ohren Anderer) durch Schneewalzer und Co. Am liebsten aber experimentierte er – logo – mit dem eingebauten Rhythmusgerät

 

Mit 20 dann eine andere Wohnsituation und endlich das erste Schlagzeug, das den Namen verdient! Der Beginn als Autodidakt ist gegeben. Es folgen Anleitungen durch einen genial netten Arbeitskollegen   (an dieser Stelle Grüße an Ingo S.),   aber leider kein Engagement (vielleicht hätte er sich um eines bemühen sollen). Dann ruht die Bude berufsbedingt für geraume Zeit, ehe vor vier Jahren das Geld endlich reicht für ein E-Drumset. Spielen zu nächtlicher Stunde mit Kopfhörer – Frau und Tochter danken es. Schließlich klappt es sogar mit einer Band und ersten Auftritten vor Publikum (das unglaublicher Weise nach der Premiere sogar wiederkommt!) Die Musik: Schlager, Volkstümliches.              Kein Rock ....SCHAAAAADE!

 

Aber das holt Jochen jetzt bei Rocktime nach! Und freut sich wie Bolle auf klasse Mit-Spieler – und auf ZZ Top, Status Quo, AC/DC, CCR, Scorpions, Dire Straits, Bryan Adams, Free  und all die geniale Mucke aus den vergangenen Jahrzehnten!